blind.gif
blind.gif
GLATZE.NETblind.gifGlatzes Spinnerei
blind.gif
blind.gif
 Info
 Neues 24.07.08 08:00h
 Gästebuch
 Kontakt
 Links blind.gifrl.gifblind.gif
 Santakiller
 Sport 16.03.05 19:50h
 Fr. der 13.
 Valentinstag blind.gifrl.gifblind.gif
 Sonne&Mond
 G.Sektor blind.gifrl.gifblind.gif
blind.gif

Info - Wie diese Site entstand.

Es war einmal... [*g*]

... Die vorläufigen amtlichen Endergebnisse besagen, dass der Biometriezwang für Pässe am 17. Mai 2009 mit 953'136 gegen 947'632 Stimmen gutgeheissen wurde.


... Am 17. Mai können wir Stimmbürger mit einem NEIN darüber entscheiden, dass ein Zwang für biometrische Pässe und Identitätskarten nicht gesetzlich verankert wird.

Nur ein NEIN an der Urne am 17. Mai kann den Biometriezwang verhindern!

Jede Stimme zählt!


Das Überparteiliche Komitee gegen
biometrische Pässe und Identitätskarten
hat am 2. Oktober 2008 die beglaubigten
Unterschriften bei der Bundeskanzlei deponiert.

Von den 64'064 Unterschriften
wurden am 17. Oktober 2008

63'733

für gültig erklärt!

Vielen Dank an alle, die sich für das
Referendum und seine Sache eingesetzt haben!

Wann genau die Vorlage vors Schweizer Stimmvolk kommt, steht derzeit gemäss Aussagen
der Bundeskanzlei noch nicht definitiv fest, doch wird dies frühestens am 17. Mai 2009 sein.



... aus aktuellem Anlass will ich darum bitten, jeder schweizerische Stimmberechtigte unter den Besuchern meiner Website möge das folgende Referendum unterstützen:

Referendum gegen den Abgabezwang von biometrischen Daten und Fingerabdrücken für alle neuen Schweizer Pässe und Identitätskarten

Referendumsbogen für 5 Unterschriften
Referendumsbogen für 10 Unterschriften

Am Besten heute noch doppelseitig auf ein A4 Blatt ausdrucken, von Stimmberechtigten - die in der selben Gemeinde wohnhaft sind - unterzeichnen lassen und an das Referendumskomitee senden
(Gehen Sie mit den Bögen, die Sie bis am Montag - 29.9. - noch ausfüllen können, direkt auf die zuständige Gemeindeverwaltung, um die Unterschriften beglaubigen zu lassen. Schicken Sie die beglaubigten Referendumsbögen umgehend an das Referendumskomitee, damit diese bis spätestens 2. Oktober dort eintreffen. Referendumsbögen, die später eintreffen, zählen nicht. Danke!):

Überparteiliches Komitee gegen
biometrische Pässe und Identitätskarten
Postfach 268
9501 Wil SG

Und bitte scheuen Sie nicht davor zurück, unentschlossene Bürger oder solche, die sich noch nie mit der Thematik Biometrie befasst haben, davon zu überzeugen, sich in ihrem eigenen Interesse für dieses Referendum zu engagieren.

Website des Referendumskomitees: www.freiheitskampagne.ch


blind.gif
Valid HTML 4.01!Valid CSS!blind.gifCopyright © 1999-2016 GLATZE
Besucher: 116742 PIs: (seit 4476 Tagen)
blind.gif
blind.gif